31 Oktober 2013

Die LE DUFF Gruppe lässt sich in Südkorea nieder

Am 31. Oktober 2013 wurde im Stadtteil Yeouido in Seoul das erste Brioche Dorée Restaurant in Südkorea eingeweiht.


Im Beisein des französischen Ministers Guillaume Garot, des französischen Botschafters in Südkorea Jérôme Pasquier und des Geschäftsführers Louis LE DUFF eröffnete Brioche Dorée am 31. Oktober 2013 ihr erstes Restaurant in Seoul.

Es ist die erste der für die nächsten 10 Jahre hauptsächlich rund um Seoul geplanten 80 Eröffnungen. Ein zweites Restaurant soll Ende des Jahres folgen. Für 2014 sind 4 Neueröffnungen angesetzt, bevor die Marke in den Süden des Landes expandiert.