20 Februar 2015

Le Fournil de Pierre bringt eine neue Brotreihe auf den Markt

Neues Qualitätsmehl aus Weizen aus umweltfreundlichem Anbau.


Der größte Wunsch von Le Fournil de Pierre ist es, die Arbeit der Landwirte unserer Regionen zur Geltung zu bringen und zu bewahren und auf diese Weise zur Förderung der lokalen Landwirtschaft beizutragen.

Le Fournil de Pierre engagiert sich deshalb dafür, chemische und biologische Rückstände in seinem Mehl so weit wie möglich zu verringern. Dazu wird das Mehl aus Weizen hergestellt, der nach einer Leistungsbeschreibung angebaut wird, die zum Schutz unserer Felder beiträgt. Unsere Bäcker sind stolz darauf, täglich den ganzen Geschmack und die Fülle dieses so einfachen wie großzügigen Mehls für köstliche geschmackvolle Brote zum Ausdruck zu bringen.

  Welche Vorzüge? Das Mehl aus dem Weizen von unseren Feldern („Blé de nos campagnes®“) ist gesundes, hochwertiges und umweltfreundliches Mehl aus kontrolliertem besonnenem Anbau obo-savoirfaire-141205-2025(CRC® = Culture Raisonnée Contrôlée):

  • Ein zu 100% in den französischen Regionen angebauter Weizen
  • Dieses Getreide wird nach guter landwirtschaftlicher Praxis im Einklang mit der Natur angebaut
  • Nach der Ernte des Weizens werden keine Insektizide gegen Vorratsschädlinge verwendet

Die neuen Produkte! 

  • Pierrettes-Brotedas berühmte Pierrette-Baguette und Einführung des Pierrette-Landbrots
  • Mühlstein-Brote (Meule de Pierre): das Mühlstein-Rundbrot und das Convives-Brot (2,5 kg)
  • Spezialbrote: Vollkornbrot, Roggenbrot, Toastbrot
  • Aromatische Brote / Brote mit Stücken: von Speck über Aprikosen oder Zartbitterschokolade bis hin zu schwarzen Oliven - zahlreiche Brote in verschiedensten Geschmacksrichtungen zum Genießen!